Gelomyrtol forte Kapseln



Gelomyrtol forte Kapseln
Menge: 20Stück

Lieferzeit: auf Lager
Hersteller: G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG
PZN: 01479157

9,89 €
inkl. 19% Mwst.


Menge: 50Stück

Lieferzeit: auf Lager
Hersteller: G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG
PZN: 2571540

21,36 €
inkl. 19% Mwst.


Menge: 100Stück

Lieferzeit: auf Lager
Hersteller: G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG
PZN: 1479163

36,39 €
inkl. 19% Mwst.


Über 660 Teekräuter in Arzneibuchqualität

Über 660 Teekräuter in Arzneibuchqualität





Artikelbeschreibung
Anwendung:
Zu den Anwendungsgebieten der GeloMyrtol forte gehören die akute und chronische Bronchitis sowie Entzündungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). GeloMyrtol forte sind ein rein pflanzliches Präparat, das schleimverflüssigend, Sekret fördernd und antientzündlich wirkt sowie das Abhusten erleichtert.

Zusammensetzung:
1 Kapsel der GeloMyrtol forte enthält:
300 mg Myrtol, standardisiert (Destillat aus einer Mischung von rektifiziertem Eucalyptusöl, rektifiziertem Süßorangenöl, rektifiziertem Myrtenöl und rektifiziertem Zitronenöl. (66:32:1:1))

Sonstige Bestandteile:
Raffiniertes Rapsöl; Gelatine; Glycerol 85%; Sorbitol-Lösung 70% (nicht kristallisierend); Hypromelloseacetatsuccinat; Triethylcitrat; Natriumdodecylsulfat; Talkum; Dextrin; Ammoniumglycyrrhizat

Dosierung:
Anwendungsempfehlung von Gelomyrtol forte:
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei akuten Krankheitsbildern 3-4mal täglich 1 Kapsel, bei chronischen Erkrankungen 2-3mal täglich eine Kapsel der GeloMyrtol forte ein.
Kinder von 10-12 Jahren (30-43 kg) 2-3mal täglich 1 Kapsel bei akuten und 2mal täglich 1 Kapsel bei chronischen Erkrankungen ein.
Kinder von 6-10 Jahren (20-29 kg) 2mal täglich 1 Kapsel bei akuten und 1-2mal täglich 1 Kapsel bei chronischen Erkrankungen ein.
Kinder unter 6 Jahre (13-19 kg) 1mal täglich 1 Kapsel bei akuten und chronischen Erkrankungen ein.
GeloMyrtol forte  sollten eine halbe Stunde vor dem Essen mit reichlich kalter Flüssigkeit eingenommen werden. Die Dauer der Behandlung richtet sich nach dem Krankheitsbild. Bei chronischen Erkrankungen ist eine Dauerbehandlung möglich.

Gegenanzeigen:
Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, insbesondere gegen Myrtol, Eucalyptusöl, Süßorangenöl, Myrtenöl, Zitronenöl und/oder Cineol (aus Eucalyptusöl), bei entzündlichen Erkrankungen im Magen-Darmbereich und im Bereich der Gallenwege sowie bei schweren Lebererkrankungen darf dieses Produkt nicht angewendet werden. 
Eine Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte nur nach sorgfältiger Risiko-Nutzen-Abwägung durch einen Arzt erfolgen.

Warnhinweis:
Zur Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker und lesen sie die Packungsbeilage.



Im Moment liegen keine Kundenmeinungen vor. Machen Sie den ersten Schritt und bewerten dieses Produkt!






Warenkorb

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb


Sie sind hier: Gelomyrtol forte Kapseln